die9assozial
Gratis bloggen bei
myblog.de

fangen wir ma an , im 7 schuljahr :D

In kunst hat die tasha ma aufn bild ne 4 bekommen , weil es zerknittert war, obwohl das der Kunstlehrer selbst gemacht hatte ! Also sind Tasha , Max und Tini hin , ham sich beschwert und wollten ne bessere note ham für ihr bild!
Nix gabs ! Was ham die 3 kinna gemacht??
Gewartet bis der Kunstlehrer in den Nebenraum gegangen ist und rausgegangen...Scheiße wars das der Lehrer das noch gesehn hat! Nun ja also sind die losgerannt , Herr Seedorf hinterher.. Aus haus a raus , bis zum Busbahnhof, dann sind die Kinders ins gebüsch und der Lehrer is wieder weg! Als folge wurde das bild sogar besser benotet und der Herr Seedorf hat sich entschuldigt!!!



Unser Lieblingsfach:Sozialkunde bzw. PoWi
Also die Lehrerin ist einfach nur Hammer.Die labert so ,,schnell" und überhaupt ist sie ein ,,bisschen" komisch.Das hat uns natürlich net gepasst.Also waren wir net so lieb und haben uns vieles einfallen lassen,um die arme Lehrerin zu ärgern.
Wir schreiben hier mal ein wenig auf,was wir so alles gemacht haben:

Thema:Gemeinde
Klasse 8a geht mit ihrer PoWi-Lehrerin zum Bürgermeister um ihm ein paar Fragen zu unsrer Stadt zu stellen.Die Stunde davor gabs natürlich Hausaufgaben:Jeder sollte sich 10 Fragen ausdenken,die er den Bürgermeister fragen will.Naja,wer hats denn gemacht?-richtig:keiner,oder auch nur ein paar.Dann saßen wir da beim Bürgermeister un sollten Fragen stellen.Tja,nur was sollten wir den fragen?!Niemand hat was gesagt.Der Bürgermeister hat schon richtig dumm geguckt und die Lehrerin kam sich so richtig verarscht vor.Das sah dann alles so aus,als ob die mit uns nix zum Thema gemacht hätte.Naja,wir hatten halt unsern Spaß und haben die vorm Bürgermeister blamiert .Dann sollten wir allein zur Schule laufen.Nur wenn wir schon allein sind,dann gehn wir auch mal ein Eis essen.Also sind wir zur Eisdiele und haben uns alle ein Eis gekauft und sind dann in den Englisch-Unterricht mit nem Eis.Aber unsre liebe Englisch-Lehrerin hatte nix dagegen;-)

Die klingelnde klo-rolle:
Ja für die aktion gabs kein richtigen grund. Die frau schiele hat uns einfach genervt un deswegen haben wir se geärgert.
Also in unsrer klasse steht neben dem waschbecken ne klo-rolle (weil de herr rohloff damit imma den projektor putzt). An einem Dienstag hatten wir dann in der 6. std ma wieda powi. Am anfang der stunde, noch bevor frau schiele da war, haben wie erst ma nen tollen klingelton, bei dem man sich voll verarscht vor kommt, auf tashas handy eingestellt. So danach gings mit dem handy ab in die klo-rolle. In der stunde haben wir dann tasha angerufen un damit die klo-rolle klingeln lassen. Alles hat gelacht! Okay is net ganz glatt gelaufen, nach der stunde hat frau schiele nämlich die klo-rolle, un damit auch tashas handy, mitgenommen. Aba na ja tasha hat ihr handy wieda, un den spaß wars wert!

In Geschichte :
Wir labern über Salz und so , dann kamen wir aufs Meer.
Frau Held zu Steven: Was meinst du denn , wie das Salz ins Meer gekommen ist?
Steven: Ka, das hat jemand reingeschüttet!
(ernst gemeint)

Das klassen-netz:
Die story is der höhepunkt unsrer aktionen bei der schiele! Jule hat an einem Dienstag morgen nen woll-kneul mit gebracht. Un in der 6. std wars dann ma wieda so weit! wir hatten powi. Jule nahm also die wolle aus ihrer tasche un fing an sie jemandem zu zu werfen. Das ging dann die ganze stunde so bis ein riesiges netz über die ganze klasse entstanden war. Das gab der schiele den rest! Seit dem müssen wir uns benehmen

Der Korb mit der Deutscharbeit:

Also Jule, tasha, laura und tini standen am Busbahnhof , Frau Redhardts Korb daneben...
Jaja , tasha schob die Wache, die andern guckten rein und sahen den Titel der Geschichte die in der Deutscharbeit dran kommen würde ... Natürlich wurde es weitererzählt und die halbe klasse wusste es. Alle googelten wie bekloppt , druckten sich fertige Inhaltsangaben aus und
Lernten diese auswendig!! Die Arbeit viel echt gut aus , nur scheiße das später alles raus kam... Aber es war auch lustig J

Und dann in Deutsch ein andres mal :
Tini : wann sollen wir das buch denn fertig lesen??
Frau Redhardt: Vor 2 wochen solltest du es fertig haben!!!

Auf klassenfahrt in kassel is max in einer nacht zu tasha, laura h, smartie un jule ins zimma. Er kam zur tür rein un is gleich unter tashas bett, weil er angst hatte erwischt zu werden. Die mädels haben dann die tür abgeschlossen, aba er hatte trotzdem schiss. Na ja iwann hatten sie ihn dann überredet unterm bett rauszukommen. Doch da gabs dann auf einma ein problem: er steckte fest! Laura kam dann auf die idee, dass tasha einfach vom bett soll, weil die matratze ja ein wenig sinkt wenn jemand drauf sitzt. Ok eigentlich eine schlaue idee von unsrer laura, doch tasha hat sich erst ma leicht angegriffen gefühlt un meinte nur: „so fett bin ich net, dass die matratze sinkt!“ aba die mädels haben es dann doch noch geschafft tasha zu überreden, un tatsächlich: max war befreit! Die nacht hat er dann aba doch noch bei den mädels verbracht, weil er nich rauskonnte ohne erwischt zu werden. Sie haben dann nen wecker auf 4uhr gestellt un dann konnte max endlich wieder in sein bett.

In Musik haben wir auch noch nen schönen Lehrer,der gegen Duftstoffe allergisch ist. Das nutzen wir auch natürlich aus. Das hat Yannick mitbekommen und musste natürlich gleich mit seinem Deo sprühen.Scheißt der Dietrich den voll an.Yannick bekommt,wie jede Musikstunde,ne 6 eingetragen. An einem andren Tag nimmt Daniel sein Deo und sprüht.Dietrich merkt nix.In der selben Stunde sprühen Jenny,Tini,Tasha und so noch einmal gaaaanz viel.Unser Allergiker geht aus dem Raum zum Haus A, wo der Kammler un die ganzen Lehrer sind.Wir dachten ,dass der den Kammler holt und machen die Tische ganz grade,setzen uns auch schön hin uns alles.Kommt der mit der Deiker und packt seine Sachen und geht raus.Dann labert die Deiker uns noch zu,dass der ersticken könnt und alles.War schon lustig…In der nächsten Stunde hat der aber nix zu uns gesagt*lol*

In der Stunde davor hat sich die Tasha mit Tinis nagelhärter die nägel lackiert .. Weil das Zeug so geil riecht ham Tasha, Tini,Jenny und Max das als „geschnüffelt“ ^^ ... Die warn dann voll fertig und ham als gelacht obwohl nix war , und denen kamen echt schon die tränen! De dietrich kommt, nimmt denen das zeug ab und riecht dran , dann hat er gesagt das da was drin wär wovon man high wird...LoL , da wars zu spät . Er meinte noch dazu wir sollten es lieber nicht mehr machen , und mit kleber gar nicht erst anfangen. Damit brachte er die auf die idee, das es mit kleber auch geht!

Ein anderes mal hat er schon zugegeben , dass er dem Yannick schon im voraus eine 6 für die stunde einträgt! Scheiße wars fürn yannick , denn er macht meistens echt nix..
Und dann gibz natürlich noch die „bösen kreise“ die er einem einträgt!!!
Is schon geil in musik...

Es war der letzte schultag vor den sommerferien. wir hatten unterricht bei frau redhardt un machten eine kleine pause, da sie noch kurz runter ins lehrerzimmer musste. Als wir da so zusammen warn kamen wir auf DIE idee! Auf klassenfahrt hatte max sich im schrank im mädels-zimma von laura g, vany, regi un sarah versteckt un wurde erwischt. Also öffneten wir den schrank, der in unsrer klasse steht, nahmen den untersten regalboden raus un setzten max rein. Als frau redhardt wieder kam machten wir se immer wieder darauf aufmerksam, dass max nich da is. Irgendwann wars dann so weit: frau redhardt wollte sachen aus dem schrank holen. Sie schaute erst die eine schrankhälfte durch un öffnete dann die andre. Sie guckte von oben nach unten un auf einma sah sie max, knallte den schrank vor schreck wieda zu un viel nach hinten auf die arme jule. Aba nach dem sie den schock überwunden hatte nahm sie das ganze mit humor.

Unsre ehemaliger englischlehrerin hieß frau maus. Un bei dem namen mussten wir uns einfach nen scherz erlauben, das ging gar nicht anders. Also suchten wir das lied aus der sendung mit der maus un brachten es mit in die schule. Vor der englischstunde schlossen wir dann den cd-player an un als dann frau maus rein kam spielten wir das lied ab „hier kommt die maus, hier kommt die maus“. Da frau maus wusste, dass wirs net böse gemeint haben, lachte sie mit uns über den scherz!

Mittwoch 5 Stunde-Erdkunde.Aber die 5 wurde mit der 4 Stunde getauscht,also sollten wir nach der 4 aus haben.Wir warten auf den Ihrig,aber er kommt net.Nach 20 Mins gehen alle heim-bis auf Sven und Karsten.Also die ham uns verarscht und sind runter,so dass wir dachten die sind heim.In der Zeit,wo wir noch auf den Ihrig gewartet haben,haben noch Laura G. und so an die Tafel geschrieben:>>Hehe,Ihrig wir sin efentwel fott beim Reaaaal fichen kaufen.<< (Also der labert halt immer so komisch.) So dann sind alle weg.Und zur fünften Stunde kamen dann Sven und Karsten und der Ihrig kam dann auch-nur alle warn weg*lol*
Die beiden haben dann alles schön gepetzt wer das geschrieben hat und dass wir heim sind.Der Ihrig hat dann 2 liebe Schüler unterrichtet.Die nächste Stunde Erdkunde hat der dann behauptet,dass es nur für den Tausch war,aber es war für uns Tausch*lol* Wir können wohl besser den Vertretungsplan lesen als der…Naja dann haben wir auch irgendwann mal die Arbeit geschrieben und es kam noch das dran,was der damals mit Sven und Karsten gelernt hat als wir weg warn.Manche hatten dann paar Punkte weniger,aber es hat soch trotzdem gelohnt zu schwänzen.Jetzt weiß der wenigstens warum alle lachen wenn der Reaaaal,efentwel und alles sagt.

Besucher online